Suche


Go

Besucherzähler
Gesamt:
617060
Letzten Monat:
1977
Diesen Monat:
1268
Gestern:
78
Heute:
30
M u. M´s Hundeausbildung
LV Weserbergland
Deutscher Rassehunde Club e.V.
in Lügde

Unser Team

Kathrin Lehnert
Übungswart


Selbstdarstellung:

Mein Name ist Kathrin Lehnert und ich bin am 11.11.1982 in Bad Pyrmont geboren.
Ich lebe mit meinem Mann und unseren 2 Hunden in Rischenau.
Hunde haben mich schon immer fasziniert und schon als kleines Kind bin ich immer mit Hunden unterwegs gewesen.
Da ich keinen eigenen Hund haben durfte, bin ich mit den Hunden aus der Nachbarschaft spazieren gegangen (oder die mit mir :-) ).
2004 war es dann endlich soweit... Unser erster Hund ist eingezogen. Eine Jack Russell Dame namens Kira. Gerade einmal 1 Jahr alt, haben wir sie aus einer schlechten Haltung übernommen. Die kleine war überhaupt nicht erzogen und so wurde uns schnell klar, was es bedeutet, einen Jackie als ersten Hund zu halten. Gerade so hoch wie eine Tüte Milch, aber ein Ego wie 2 Große!
Damals haben wir noch nicht über eine Hundeschule nachgedacht.. Mit viel Arbeit und Geduld ist innerhalb kürzester Zeit aus der kleinen Maus ein toller Hund geworden.
Leider mussten wir sie 2008 auf Grund einer Krankheit von ihren Schmerzen erlösen :-(
Am nächsten Tag haben wir ihre Sachen ins Tierheim gebracht, die können es ja gebrauchen. An einen neuen Hund haben wir da noch gar nicht gedacht...
Wie es dann so ist, man schaut sich die Hunde dann doch an und da war eine... ohne Steckbrief oder Infos... Warum auch immer, aber wir haben gleich gesagt, die oder keine!
Das ist Kira, 9 Monate alt, ein Malinois-Labrador Mix, die macht alles kaputt, darum ist sie abgegeben worden hat man uns gesagt, 2 Wochen und unzählige Spaziergänge später, ist Kira (alle gebrauchten Hundedamen bei uns hatten ihren Namen schon vorher !) bei uns eingezogen. Power pur! Mit Ihr haben wir dann zum ersten Mal Monis Hundeschule besucht. Kira hatte riesen Spaß daran zu lernen und zu zeigen was sie alles kann. Auch aus ihr ist ein super Hund geworden. Unser Mädchen eben :-)
Im Sommer 2014 sind wir durch Moni auf Hund Nummer 2 gekommen. Damals 10 Monate alt und ein Mix aus Malinois-Labrador und Riesenschnauzer. Vielen wahrscheinlich noch aus Lügde als Big Boss oder Paul bekannt. Bei uns hat er den Namen Boris bekommen. Auch er kam aus einer nicht ganz artgerechten Haltung. Was wir damals nicht wussten, der Kollege kann Fenster und Türen öffnen und so hatten wir das eine oder andere Aha-Erlebnis und mussten ihn mehrmals im Dorf einfangen. Eine Terrassentür und ein 1,50 m hoher Gartenzaun war kein Hindernis für ihn.
Mit Boris haben wir auch für eine kurze Zeit die Hundeschule besucht. Nicht lange, da er zu dieser Zeit noch mehr an den Hundedamen interessiert war als am Training.
Unser großes Glück war, dass Boris schnell lernt (Danke auch an Kira, die ihm das eine und andere gezeigt hat und ihn auch mal deutlich in seine Schranken gewiesen hat!). Moni hat uns immer geholfen, wenn wir Fragen hatten und Unterstützung brauchten. Heute haben wir einen ganz tollen, ruhigen und ausgeglichenen Hund. An Ausbruchversuche denkt er gar nicht mehr, weil er weiß, dass er und Kira immer und überall dabei sein dürfen, wenn es möglich ist.
Warum habe ich mich entschlossen, bei Moni eine Ausbildung zu machen? Ganz einfach...als ich nicht wusste was ich machen sollte, hat Moni immer ein offenes Ohr gehabt und konnte irgendwie helfen. Hunde sind tolle Kumpels und gehen für und mit einem durch dick und dünn! Genau das Gefühl möchte ich an Menschen vermitteln, die sich für ein "felliges" Familienmitglied entschieden haben.
Auch wenn es manchmal schwierig und aussichtslos erscheint... das geht vorbei... versprochen!!!


Absolvierte Aus- und Fortbildungen sowie Erfahrung:

2017
  • Seit 2017 Praktikum im LV Weserbergland in Lügde
2017-2018
  • Seminare Kommunikation - Ursache und Wirkung unter anderem mit:
    • Kommunikative Signale Hund - Mensch
    • Wahrnehmung
    • Rollenverteilung
    • Dominanz
    • Körpersprache Mensch - Hund
    • Individualdistanz
    bei Monika Whitworth im Landesverband Weserbergland / M u. M's Hundeausbildung in Lügde
2018
  • Seminar Epigenetik mit den Inhalten:
    • Grundzusammenhänge zwischen Epigenetik und Verhalten
    • Verschiedene Wege der Weitergabe des Verhaltens (Genetik, Epigenetik, Tradieren)
    • Gene sind anders (prinzipielle Genfunktionen aus heutiger Sicht)
    • Aktuelles aus der Gentechnik. Das Mikrobiom - ein wichtiger Mitspieler (Darm - Hirn - Achse)
    • Praktische Konsequenzen für das Hundewesen
    • Erkennen und vermeiden verbreiteter Schad- und Risikofaktoren in der Wesensentwicklung
    • Durchschauen und Durchbrechen des Teufelskreises im Zuchtgeschehen
    • Nutzung epigenetischer Mechanismen zum speziellem Aufbau erwünschter Eigenschaften
    mit Dina Berlowitz, Dr. sc.nat. Andrea Weidt und Heinz Weidt von der KYNOLOGOS AG, Schweiz, bei der M u. M's Hundeausbildung in Lügde
  • Seminar Lernen und Verhalten mit den Inhalten:
    • Lernen - eine Strategie der Natur
    • Natürliche Lernvoraussetzungen
    • Natürliche Lernprozesse
    • Wie Lernen von Natur aus funktioniert
    • Einflüsse auf die Gehirnentwicklung
    • Lernen im Wandel des Wissens
    • Bewusste Berücksichtigung und gezielte Nutzung natürlicher Lernprozesse
    • Bessere Erfüllung der inneren und äußeren Lernvoraussetzungen
    • Was wir heute besser machen können
    • Lernen in der Praxis
    mit Dina Berlowitz, Dr. sc.nat. Andrea Weidt und Heinz Weidt von der KYNOLOGOS AG, Schweiz, bei der M u. M's Hundeausbildung in Lügde
Natürliche und artgerechte Nahrung ohne Chemie für Hunde und Katzen.
Wir beraten Sie gerne.
Rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.
Monika Whitworth: 05281- 961410.                                         Zum Shop
© 2007-2015 Spider IT Deutschland