M u. M´s Hundeausbildung
LV Weserbergland
Deutscher Rassehunde Club e.V.
in Lügde
   +++  Es geht weiter!

Was ist die Begleithundeprüfung?

Der Sinn:
Die Ausbildung trägt zu Gehorsam und Sozialverträglichkeit gegenüber Personen und anderen Tieren bei. Außerdem muss ein Hund mit Umweltreizen wie zum Beispiel Straßenverkehr umgehen können. Geräusche und ungewohnte Bewegungen dürfen ihn nicht aus der Ruhe bringen, ebenso wenig Jogger oder Radfahrer. Ob der Hund ein Rassehund oder Mischling ist, darf hierbei keine Rolle spielen.

Übrigens:
Der Hund muss hierzu mindestens 12 Monate alt sein. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht erforderlich.

Die Vorbereitung:
Optimal ist es natürlich, wenn das Hund/Mensch Team bereits eine Welpengruppe und/oder (wenigstens) eine Junghundgruppe besucht hat und dass das Team die nötige Bindung zueinander hat.
In kleinen Übungsschritten werden die Teams an die einzelnen Prüfungsaufgaben herangeführt. Die Freude des Hundes am Lernen soll hierbei im Vordergrund stehen. Stadt und Verkehrstraining laufen parallel dazu.
Theoretischer Unterricht beseitigt die letzten Unklarheiten und hilft dem Hundeführer, das Schema der Begleithundeprüfung zu erlernen. Zum Schluss werden alle Teile zu einem Ganzen zusammengefügt, der Prüfungsordnung entsprechend.

Die Prüfungsordnung:
Gefordert werden speziell die Leinenführigkeit (15 Pkt.), Freifolge (15 Pkt.), Sitz aus der Bewegung mit Sitzenbleiben des Hundes (10 Pkt.), Ablegen in Verbindung mit Abrufen des Hundes (10 Pkt.) und Ablegen des Hundes unter Ablenkung, wobei sich der Führer vom Hund zu entfernen hat (10 Pkt.). Die restlichen 40 Punkte werden im Verkehrsteil vergeben, allerdings für das Gesamtbild und nicht für einzelne Aufgaben (Führigkeit und Verhalten im Strassenverkehr, Verhalten unter erschwerten Verkehrsverhältnissen und Verhalten des kurzfristig alleingelassenen Hundes). Von den insgesamt 100 erreichbaren Punkten müssen mindestens 70 erreicht werden um die Prüfung zu bestehen.

Natürliche und artgerechte Nahrung ohne Chemie für Hunde und Katzen.
Wir beraten Sie gerne.
Rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.
Monika Whitworth: 05281- 961410.                                         Zum Shop
© 2007-2015 Spider IT Deutschland